KÄSESPÄTZLE

Zutaten:                    Mehl                                     500 g

                                    Eier                                        5

                                    Wasser                                 150 – 200 ml

                                    Salz                                        1 TL

                                   Käse                                      300 g

                                   Zwiebeln                              5

                                   Öl

                                   Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Mehl, Eier, Wasser und Salz in einer Schüssel solange schlagen bis der Teig blasen wirft. Wenn der Teig langsam von einem Löffel fließt ohne zu reißen ist er genau richtig.

Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, das Spätzlebrett und den Schaber mit Wasser anfeuchten, etwas Teig auf das Brett geben und mit dem Schaber kleine Stücke direkt in den Topf schaben.

Wenn die Spätzle an die Oberfläche kommen sind sie gar, dann die Spätzle gut abtropfen lassen.

Die Zwiebeln Hacken und in der Pfanne braten bis sie braun sind, mit Salz und Pfeffer würzen,  anschliessend mit den Spätzle vermengen und in eine vorgewärmte Schüssel geben und den Käse vorsichtig unterheben und gründlich vermengen.    

Je nach Geschmack kann man das ganze auch noch mit frischen Kräutern z.B. Petersilie verfeinern.