ENZO FESTIVALL 2011

Das Enzo Festival gehört für mich zu den Highlights jeden Jahres, wer noch nie da war sollte das dringendst nachholen. Es ist ein kleines überschaubares Festival mitten in den Feldern Angelns das ohne großen Kommerz und lediglich durch einen einzigen Menschen organisiert daher kommt. Dafür jedoch mutet es an wie ein großes Festival, es gibt Bier und Imbißbuden, ausreichend Toiletten, Parkplätze, einen Zeltplatz, natürlich eine Bühne und vor allem eine einmalige Kulisse. Jeder wahre Festival Fan der sich sonst auf Mega Events wie das Wacken Open Air oder Rock am Ring rumtreibt sollte mindestens einmal in seinem Leben das kleine aber feine Enzo Festival in Waggersrott besucht haben. Diejenigen von Euch die noch das alte Jübek Open Air kennen und es zu schätzen wussten werden hier an alte Zeiten erinnert und werden ihren Spaß haben. Für wenig Geld bekommt man hier eine große Zahl Norddeutscher Bands zu sehen und trifft meist viele Freunde und Bekannte wieder. Aggressive Menschen trifft man hier nicht, alle feiern und sind gut drauf. Das Organisationstalent Enzo sorgt während des ganzen Festivals dafür das es an nichts mangelt.

 

"aus einer Geburtstagsparty eines Musikers wurde ein Festival mit Kultcharakter..."

Das Enzo- Festival findet in diesem Jahr am Samstag,16. Juli 2011 ab 14 Uhr im kleinen idyllischen Örtchen Wagersrott, zwischen Schleswig und Flensburg, Kappeln und Süderbrarup im nördlichen Schleswig-Holstein statt! Auch in diesem Jahr bieten wir musikbegeisterten Menschen jeglichen Alters die volle Bandbreite an Musikrichtungen,so werden von Rock und Heavy Metal über Ska, Punk und Reggae auch guter alter Rock and Roll,Rockabilly, Bluesrock,Jazz,Akustikmusik und Liedermachermukke zu hören sein!

Flyer2011Aktuell

Mit dabei sind diesmal:

Das Goldene Handwerk

Snakebite & the bitten

One Million Steps

Herr Paschulke

Julian´s Wake

Dominik Pytka

The Sparrows

The Bobnics

The Scoops

Crashkurs

Bone Man

M.o.the.R.

Rafiki