EISHÖRNCHEN EISCAFÉ Mönchenbrückstrasse 4 in Schleswig

Veröffentlicht auf von essen-im-norden

eh1

 

Ein kleines, feines Eiscafe in der Mönchenbrückstrasse 4 welches von einem sehr freundlichem Paar betrieben wird die es wirklich verstehen leckeres Eis herzustellen. Den Untertitel „hausgemachtes Premiumeis“ trägt dieser Laden zu Recht! Die Sorten tragen nicht nur allesamt aussergewöhnlichen Namen wie „Hasenpups“ oder „Omas Rührkuchen“- sie sind es auch. Manch einer findet dies merkwürdig, ich finde jedoch das diese eigenen Namen und ganz und gar eigenen Eiskreationen sich von der Masse abheben und dem Laden einen besonderen Charakter verleihen.

Ein weiterer Verkaufsstand befindet sich übrigens am Stadthafen.

Das Eis schmeckt vorzüglich und jede einzelne Zutat lässt sich deutlich herausschmecken, ein wirklicher Genuß ! Neue Sorten werden regelmäßig kreiert und wer fragt bekommt eine Geschmacksprobe bevor er eine ihm unbekannte Sorte kauft. Die Auswahl ist groß und für jeden Geschmack ist etwas dabei, sogar Lakritz Eis welches ich noch nicht probiert habe, aber gerade diese Sorte scheint bei vielen sehr beliebt zu sein, da es ständig nachproduziert wird. Sehr lecker ist das Milchreis Eis das auf Wunsch mit Zimt und Zucker bestreut wird.
Es würde zu lange dauern hier alle Sorten zu beschreiben, probieren Sie es lieber selber!

Von den angebotenen Kaffeespezialitäten habe ich bisher nur wenig probiert, die Sorten die ich aber hatte schmeckten vorzüglich. Selten habe ich einen Laden erlebt der so auf Qualität und Geschmack geachtet hat, der Laden ist stets sauber und aufgeräumt, die Mitarbeiter sind immer freundlich und werden gut eingearbeitet. Dies ist mir besonders im letzten Jahr aufgefallen, auf dem Tresen stand gut sichtbar ein Schild auf dem darauf hingewiesen wurde das zur Zeit neue Mitarbeiter eingearbeitet werden und die Kunden bitte entschuldigen sollen falls etwas mal nicht auf Anhieb klappt. So etwas würde ich mir auch von anderen Geschäften wünschen, es zeigt einen verantwortungsvollen Umgang mit Mitarbeitern und Kundschaft.
Das einzig Negative was mir an Eishörnchen auffällt ist das der kleine Laden leider über sehr wenig Sitzplätze verfügt, diese jedoch recht gemütlich sind, draußen sitzt man auf einer Bank mit dicken Polstern und Sonnenschirme schützen das Eis vor zu schnellem schmelzen. Ich persönlich würde begrüßen wenn der Laden sich irgendwann vergrößern würde da es in Schleswig leider nur wenige gemütliche Cafes mit gutem Kaffee gibt.

Seit es diesen Laden gibt bin ich nur noch selten in anderen Eisläden zu Gast, die Qualität des Eises lässt mich an Tagen an denen ich nicht in Schleswig bin gerne auf anderes Eis verzichten und das Warten auf Eis von Eishörnchen lohnt sich wirklich.

Mittlerweile gibt es auch schon eine kleine Facebook-Fanseite...

Veröffentlicht in SCHLESWIG

Kommentiere diesen Post