EIS CAFE VENEZIA Große Straße 5 in Süderbrarup

Veröffentlicht auf von essen-im-norden

Heute ist es dann tatsächlich mal passiert und ich habe ein Eis probiert das nicht von meinem Lieblingseisladen stammt. Unter der Adresse Große Straße 5 in Süderbrarup findet man das Eis Cafe Venezia, im Internet oder als Hinweis in google Maps sucht man es vergeblich, das liegt wahrscheinlich daran das es nur 2 Eisläden in Süderbrarup gibt und der einzige Mitbewerber Jannys Eis ist, was wohl kaum eine ernstzunehmende Konkurrenz darstellt.

Das Eis Cafe Venezia, die schreiben sich übrigens selber so, kommt in meinen Augen etwas altbacken daher, die bunten Stühle und die Wände verwirren das Auge etwas und ich finde es nicht besonders gemütlich, es gibt noch eine Menge schattiger Außenplätze die leider an der Hauptstraße in Süderbrarup liegen so das man, nicht zuletzt auch wegen der Baustelle in Süderbrarup, dort sein Eis nur unter andauerndem Straßenlärm genießen kann.

Das Eis sieht ansprechend aus und man bekommt hier auch mal andere Sorten als den üblichen Standard, Panacotta, Tiramisu und andere Italienische Spezialitäten gehören hier zum täglichen Angebot. Allerdings war ich mit der Konsistenz nicht ganz zufrieden, das Eis war klumpig und sehr wässrig, als es anfing zu schmelzen setzte es sich unten im Becher nicht wie üblich, cremig ab, sondern es bildete sich eine wasserähnliche Flüssigkeit. Geschmacklich gab es nichts auszusetzen, besonders das Pfeffermineis schmeckte sehr erfrischend.

Der Preis für eine Kugel ist, wie mittlerweile fast überall 0,80 Euro.Leider hat das Cafe keinen Internetauftritt so das man sich nicht im Voraus über den Laden informieren kann.

Veröffentlicht in SÜDERBRARUP

Kommentiere diesen Post