CAFE UND TEEHAUS ALTE FISCHERSTUBE KÜNSTLERCAFE Fischbrückstraße 15 in Schleswig

Veröffentlicht auf von essen-im-norden

SANY0109   

 

Gerne würde ich auch über dieses Lokal berichten aber leider stehe ich dort immer vor verschlossenen Türen. Der Laden hat eine sehr gute Lage, nur ein paar Schritte vom Stadthafen gelegen bietet er mit seiner schönen Außenterrasse ein nettes Ambiente. Vor ein paar Monaten schien er einmal geöffnet zu haben, eine Frau die vor dem Laden die Blumen pflegte sagte uns aber das Sie noch auf den Kuchen und die Torten wartete die aber spätestens in einer Stunde eintreffen würden. Dies wunderte mich schon sehr, sprach Sie und die Werbung in den Schaukästen des Cafes doch von Hausgemachtem Kuchen. Hausgemachter Kuchen scheint in diesem Fall wohl „zu Hause“ gemacht worden sein? Des Weiteren erzählte die Frau uns dann einen großen Teil ihrer Lebensgeschichte, von Krankheiten und das Sie jemand suchte der den Laden weiterführen würde wobei Sie aber weiterhin mit Rat und Tat zu Seite stehen würde. Alles in Allem war es ein sehr verwirrender Vortrag und wir entschieden uns nicht auf den Kuchen zu warten und gingen woanders hin.

Es ist wirklich schade das die Räumlichkeiten der Alten Fischerstube so selten für Gäste geöffnet sind, aus welchen Gründen auch immer und es wäre wünschenswert wenn sich bald ein Betreiber findet der regelmäßig auf hat.

Sollte sich mir doch nochmal eine Gelegenheit bieten diese Lokal zu besuchen werde ich natürlich darüber berichten.

 

Veröffentlicht in SCHLESWIG

Kommentiere diesen Post