ALLES NUR POSTIV ???

Veröffentlicht auf von essen-im-norden

Wer meinen Blog bisher verfolgt hat wird sich vielleicht denken das ich hier nur positive Dinge veröffentliche. Das wird nicht immer so bleiben! Aus taktischen Gründen habe ich mit Geschäften begonnen die meine kulinarischen Wünsche vollends befriedigen und wer mich persönlich kennt weiß das ich ein sehr kritischer Gast bin. Wenn ich essen gehe erwarte ich auch Qualität und guten Service und scheue mich auch nicht dem Personal zu sagen wenn etwas nicht stimmt. Sicher erwarte ich von der Pommesbude an der Ecke nicht eine 3-Sterne Küche, da ich aber selber auf 15 Jahre Imbisserfahrung zurückblicken kann finde ich es trotzdem immer noch sehr merkwürdig wenn ich triefende und in altem Fett ausgebackene Labberpommes serviert bekomme. So schwer ist es nun auch nicht eine so einfache Speise zuzubereiten. Die Pommes im Anatolien in der Flensburger Straße in Schleswig z.B. sind immer genau auf den Punkt frittiert und schmecken vorzüglich! Nach meinen ersten 3 Berichten werde ich dieses Wochenende mal etwas über einen Laden berichten der sicher noch verbesserungswürdig ist. Welcher das ist wird aber noch nicht verraten!

Veröffentlicht in eigener Sache

Kommentiere diesen Post